Zu meiner Person

Peter Freudl

Ich bin im Jahr 1956 in Aalen – das ist eine Kreisstadt am Rande der Schwäbischen Alb – geboren. 

Ich habe in Konstanz Psychologie studiert und 1982 mein Diplom gemacht.  Derzeit arbeite ich als niedergelassener Psychologischer Psychotherapeut in einer Praxengemeinschaft in Hamburg.

Seit 2001 bin ich glücklich verheiratet und lebe zusammen mit meiner Frau Elisabeth Einhaus-Freudl im schleswig-holsteinischen Elmshorn bei Hamburg.

Ich habe an mehreren Ausbildungen in Körperpsychotherapie (Biodynamische PsychologieOrgodynamikPsychoorganische Analyse, Core Energetik) teilgenommen und mich in Hypnotherapie und Tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie weitergebildet.

Daneben haben mich vor allem der tibetische Buddhismus, insbesondere Tenzin Wangyal Rinpoche , und die Heilerin Rosalyn Bruyere beeinflusst.

Als Psychotherapeut bin ich in eigener Praxis seit 1985 tätig. Zusammen mit meiner Frau und meinem Freund und Kollegen Johannes Voet habe ich das Institut für Biodynamische Psychotherapie in Hamburg 1987 mitbegründet.

In den Jahren 1988 bis 2007 habe ich eine umfangreiche Fortbildungs- und Lehrtätigkeit wahrgenommen.

Meine Schwerpunkte lagen dabei vor allem auf Biodynamischer Psychologie, Neoreichianischer Charakteranalyse und Psychosomatik. Vor allem in dieser Zeit habe ich meine Tätigkeit durch einige Veröffentlichungen und eigene Texte unterstützt. Inzwischen widme ich mich voll und ganz meiner Praxistätigkeit.

1999 habe ich die KV-Kassenzulassung in Tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie erhalten.

Ich bin Mitglied im BDP, DPTV, GBP und MEG und anerkannter Supervisor im BDP.

Meine Praxisanschrift ist: Borselstr. 7, 22765 Hamburg. Tel: 040 390 5818.